Domaine Matassa – Tom Lubbe

Obwohl die Domaine Matassa erst kurz nach der Jahrtausendwende gegründet wurde, hat sie unter Kennern jetzt schon Kultstatus. Der aus Südafrika stammende Tom Lubbe war vorher Kellermeister beim Renommierbetrieb Gauby in dem kleinen Ort Calce. Er sah das Potenzial der Gegend und kaufte sich einige spektakuläre Parzellen. Allerdings ist seine jetzige Arbeitsweise moderner, ja fast schon avantgardistisch. Mittlerweile ist er zum Vorbild vieler junger Winzer geworden, die, wie er, Weine einer kühleren Stilistik, gepaart mit einer hohen Spannung am Gaumen suchen. Das Ergebnis gibt ihm recht. Die Weine haben ein enormes Lagerpotenzial. Und vieeeeeel Trinkspass!

Appellation:Roussillon
Rebfläche:14 ha
Jahresproduktion:25.000 Flaschen
Boden:Schieferböden, Mergel
Rebsorten:Grenache, Carignan, Mourvèdre, Muscat d‘Alexandrie, -Petit Grains, Macabeu
Durchschnittsertrag:18 hl/ha
Rebalter:30-115 Jahre
Zertifizierung:Ecocert

Photos: Matassa

PASSENDER WEIN

19,90 inkl. Mwst

26,60 / l

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
Ausgetrunken
26,90 inkl. Mwst

35,90 / l

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
SALE
SALE
25,50 inkl. Mwst

34,00 / l

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung auf GrapeTimes zu ermöglichen. Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Nutzung von Cookies zu.