Jean-Etienne Pignier

Die Domaine Pignier liegt in einem unserer Lieblingsgebiete: dem Jura in Frankreich. Dort haben sich über die letzten Jahre mit die spannesten Naturwein Winzer angesiedelt.  Domaine Pignier wurde im 13. Jahrhundert ursprünglich von Karthäuser-Mönchen gegründet. Ende des 18. Jahrhunderts übernahm die Familie Pignier das Weingut samt seinen beeindruckenden gothischen Kellern.

Seit den 80er-Jahren haben die Geschwister Jean Etienne, Antoine und Marie Florence Pignier das Zepter in der Hand. Nach und nach stellten sie auf biologisch-dynamischen Anbau um. Seit 2003 sind sie Demeter-zertifiziert. Sogar das Regenwasser wird zur Herstellung der Kräuterbrühen (zum Pflanzenschutz) aufgefangen.

Montaigu liegt zwischen zwei Tälern: dem Val de Sorne und Val de Vallière. Die Böden werden von Tonmergel, Schiefer und Kalk dominiert. Heiße Sommer, sonnige Herbste und frostige Winter sorgen zusammen mit einem idealen Mikroklima für gesundes Traubengut, bei dem im Keller auf jegliche Zusätze verzichtet werden kann. Es werden weder Zucker, noch künstliche Hefen zugefügt und bei der Abfüllung zunehmend ganz auf Schwefel verzichtet.   

“Was haben wir gebaggert, bis wir die Weine und unseren Lieblings-Crémant von der Domaine Pignier ins Sortiment nehmen konnten.” (Holger Schwarz)

Der Crémant (100 % Chardonnay) kann vielen Champagnern das Wasser reichen.  Unsere besondere Entdeckung und (noch) ein Geheimtipp!

 

PASSENDER WEIN

23,90 inkl. Mwst

31,90 / l

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
29,90 inkl. Mwst

39,90 / l

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
SALE
SALE
21,90 inkl. Mwst

29,20 / l

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung auf GrapeTimes zu ermöglichen. Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Nutzung von Cookies zu.