Sebastien Riffault – Sancerre Akméniné 2012

Akméniné ist ein Naturwein mit viel Energie. Dabei strahlt er eine faszinierende Ruhe aus. So mögen wir Sauvignon Blanc, ist aber alles andere als ein klassischer Sancerre Sauvignion aber super spanned!

WYLDNESS LEVEL 4

28,30 inkl. Mwst

Nur noch 11 vorrätig

5% Rabatt ab 6 Flaschen
Sebastien Riffault – Sancerre Akméniné 2012

28,30 inkl. Mwst

37,80 / l

Inhalt: 0,75 l

Lieferzeit: 1-4 Werktage

Artikelnummer: RIFF-AKM-12 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

So mögen wir Sauvignon Blanc, ist aber alles andere als ein klassischer Sancerre Sauvignion aber super spanned!

Akméniné ist ein Naturwein mit viel Energie. Dabei strahlt er eine faszinierende Ruhe aus. Er ist der weichste der Reihe von Sebastien, raumgreifender, mit weicherer Säure. Er entwickelt sich mit Luft über Tage und bleibt jederzeit spannend.

Zu Ehren seiner litauischen Frau hat Sebastien Riffault seinen Weinen Namen in ihrer Landessprache gegeben. „Akméniné“ bedeutet so viel wie „auf Steinen gewachsen“. Das beschreibt ziemlich treffend die 30 Jahre alten Reben, die auf Ton und Kalkkieseln wurzeln.

Reife, fruchtige Noten bündeln sich in einem immer enger werdenden Aromenstrang von Holunder– und Johannisbeeren, Johannisbeerblättern und auch reifen Aprikosen.

Raffiniert, ungeschminkt und komplex, am Gaumen fein salzig. Großes Trinkvergnügen!

Winzer
Sébastien Riffault übernahm den Weinberg im Alter von nur 21 Jahren von seinem Vater. Er begann mit einem 0,8ha großen Weingarten, da es in der Region Sancerre im Loiretal nicht üblich war, biologischen oder biodynamischen Praktiken zu folgen. Meistens ist der konventionelle Weinbau, „saubere“, kahle Reihen von Weinreben, immer noch der Standard. Im Gegensatz zu denen wie Riffault, die man schon von weitem erkennt und die mit bunten Blumen und Kräutern zwischen den Reben bepflanzt sind. Kurz nachdem er mit dem ökologischen Weinbau begonnen hatte, wandte er sich 2004 der Biodynamik zu und praktiziert sie seitdem. Er pflügt mit zwei Pferden, die er oft an Nachbarn ausleiht 🙂 Das Besondere an Sébastiens Weinen ist, dass er viel später mit der Ernte beginnt als seine Winzer Kollegen. Er möchte Sauvignon Blanc in seiner ursprünglichen, reinen Form präsentieren – weit weg vom Üblichen. Er verstößt gegen alle Sancerre-Regeln: Lässt die Trauben überreifen und wird von Botrytis befallen, einem Pilz, der im Fall von Süßweinen wie Tokaji Aszú oder Sauternes vorkommt. Dies verleiht diesen natürlich vergorenen Säften einen unverwechselbaren Geruch, den viele sogenannte “Spezialisten” als fehlerhaft beurteilen würden. Die Riffault-Weine sind in der Tat einzigartig und von besonderem Charakter. Wenn Sie jedoch einmal in diese Welt hineingezogen werden, werden Sie sie vielleicht nie wieder verlassen! Auch im Keller verfolgt Sébastien Methoden mit geringen Eingriffen. Keine Sulfite, keine Schönung oder Filtration, er füllt sogar durch die Schwerkraft ab. Es gibt einen einzigen Publikumsliebling für seinen Sauvignon Blancs, den Les Quarterons, bei dem er im Gegensatz zur Trilogie von Skeveldra, Saulétas und Auksinins (oder einer anderen seiner Auswahl) ein wenig Sulfit hinzufügt, wobei er sich auf drei verschiedene Bodentypen konzentriert. Trotz ihrer Bernsteinfarbe sind sie keine klassischen Orange Weine. Er bietet einen Orange Wein an, die Auksinis-Mazeration, eine tiefe, tanninhaltige Version seines Originals. Ein funky Pinot Noir rundet die Liste mit seinen leichten Erd- und Beerentönen ab.
Fakten
Winzer

Wyldness

LEVEL 4

Rebsorten

Land

Region

Jahrgang

Größe

Alkohol

Ausbau

Trinken bei

Allergene

Enthält Sulfite

Abfüller

Domaine Sebastian Riffault, Etienne et Sébastien Riffault, Route de Sancerre, FR-18300 Sury en Vaux

Boden

, ,

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sebastien Riffault – Sancerre Akméniné 2012“

das passt gut dazu

was wir grade trinken

17,80 inkl. Mwst

23,70 / l

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
SALE
SALE
14,20 inkl. Mwst

19,00 / l

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
28,30 inkl. Mwst

37,80 / l

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
SALE
18,90 inkl. Mwst

25,20 / l

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
SALE
13,10 inkl. Mwst

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
26,80 inkl. Mwst

35,80 / l

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

NEW
SALE
SALE
30,50 inkl. Mwst

40,60 / l

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
25,10 inkl. Mwst

33,50 / l

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

NEW
SALE
SALE
SALE
SALE
Ausgetrunken
30,50 inkl. Mwst

40,60 / l

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
SALE
SALE
23,90 inkl. Mwst

31,90 / l

inkl. 0 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

SALE
SALE
SALE
SALE
SALE
SALE

winzer

Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Erfahrung auf GrapeTimes zu ermöglichen. Wenn du fortfährst, stimmst du unserer Nutzung von Cookies zu.